Anreise 14.12.2019 Abreise 19.12.2019 Personen 2 Personen

Skigebiet am Söllereck Allgäu bei Oberstdorf für Skiurlaub mit Kindern

Skifahren am Söllereck

Das Söllereck ist das ideale Skigebiet für die ganze Familie. Im Winter stehen zehn Abfahrten und 12 Kilometer bestens präparierte Pisten von leicht bis mittelschwer (rot) zur Verfügung.

Ein Paradies für Einsteiger

Am Familienberg Söllereck lernen nicht nur die kleinen Skihasen Gleichgewicht und Stehvermögen auf den Ski. Auch für die erwachsenen Einsteiger ist eine Menge geboten. Zwei längere Förderbänder auf flachen Hängen, ermöglichen den "großen" Ski-Anfängern einen leichteren Einstieg in den rasanten Wintersport. Außerdem stehen ihnen insgesamt 3 Ski-Schulen rund um das Söllereck mit Rat und Tat zur Seite.

Skigaudi von leicht bis spannend, das Skigebiet Söllereck

Das gesamte Skigebiet ist gut überschaubar und für Eltern mit Kindern ideal geeignet. Die meisten Pisten sind einfach und leicht zu fahren (blau). Kinder und Einsteiger sind hier bestens aufgehoben. Die 6er-Gondeln und vier Bügellifte bringen die Gäste komfortabel in Kürze mitten in das Skigebiet.
Auf dem Berg stehen insgesamt zehn Abfahrten und 12 Kilometer bestens präparierte Pisten von leicht bis mittelschwer zur Verfügung.

Das Skigebiet am Söllereck ...

... hat durch seine Familienfreundlichkeit weit über die Grenzen hinaus Bekanntheit erlangt, und diesen guten Ruf hält es in allen Ehren!
Söllis Winterwelt sorgt besonders bei den Kleinen für Schneespaß pur. Ein neues Gratis- Förderband führt zur flachen Übungspiste für die ersten Schritte im Schnee, mit weiteren neuen Förderbändern geht es vom Parkplatz zur Bahn und weiter auf die Übungspiste. Für die Kleinsten gibt es ein kostenloses Übungsgelände nahe des Sölli-Lifts mit Förderband, Skikarussell, Zauberteppich, Iglu uvm. Ausgebildete Skilehrer bringen den Kindern spielerisch und mit viel Hingabe das Skifahren bei.

Easy Funpark

Neu ist der Easy Funpark oberhalb der Bergstation, der in zwei Lines mit jeweils vier bis fünf Obstacles einen Hauch Abenteuer verspricht. Unterschiedliche Schwierigkeitsstufen machen den Funpark attraktiv für Anfänger und leicht Fortgeschrittene.
Ob mit Twintips, Snowboard oder Carving Ski: Butterboxen, Röhren und Schanzen machen Spaß und fördern nebenbei Koordination und Technik.

Der Oberstdorfer Geheimtipp

Wer Herausforderung sucht, für den sind die beiden Höllwiesabfahrten (jeweils 2,5 km Piste) optimal. Die beiden Abfahrten waren ehemals FIS homologiert, das bedeutet, die Abfahrten waren offiziell als Wettkampf- und Rennstrecken zugelassen. Heute ist es nicht mehr möglich, hier Rennen zu fahren, da die Bewaldung zu nah an die Piste herangeht und die Verletzungsgefahr für die Athleten zu groß ist. Nichts desto trotz haben die Abfahrten selber nichts von ihrem dynamischen Charakter eingebüßt.

Ski-Garantie!

Bei uns gibt's die Ski-Garantie von Mitte Dezember bis Mitte April! Denn was wäre ein Winterurlaub in den Bergen ohne Schnee? Bei uns erlebst Du Deine Skitage in weißer Pracht!

360° Oberstdorf im Winter

Erhöhe Deine Urlaubsvorfreude, informiere Dich über die schönsten Ecken in und um Oberstdorf oder schaue Dir die schneeweißen Pisten auf unseren schönen Bergen mit eigenen Augen an!

Winterurlaub am Söllereck

Schneeschuh-Tour durch die verschneite Bergwelt, Wanderung im Fackelschein, uriger Alp-Abend mit Allgäuer Live-Musik - der Winter auf der Alpe Oberstdorf im Allgäu bietet so viele Erlebnisse.

Keine Lust auf Skifahren?

Trotzdem Ferienspaß mit einem Snowbike, das an der Talstation auszuleihen ist. Action verspricht zudem der Alpine Coaster, eine Allwetterrodelbahn direkt unterhalb der Söllereckbahn.