DSF5291
DSF5291
Bestens präparierte Pisten warten auf Sie
Bestens präparierte Pisten warten auf Sie
Sölli-Skidoo
Sölli-Skidoo
Die Sonne an der Nase kitzeln lassen
Die Sonne an der Nase kitzeln lassen
Ein Tag mit Sölli
Ein Tag mit Sölli
Alpe Oberstdorf › Freizeit › Winter

Skifahren am Söllereck

Das Söllereck ist das ideale Skigebiet für die ganze Familie. Im Winter stehen zehn Abfahrten und 12 Kilometer bestens präparierte Pisten von leicht bis mittelschwer (rot) zur Verfügung.

Skigaudi von leicht bis spannend

Die Söllereckbahn bietet ein ideales Familien-Skigebiet mit einer modernen 6-er Kabinenbahn. Das gesamte Skigebiet ist gut überschaubar und für Eltern mit Kindern ideal geeignet. Die meisten Pisten sind einfach und leicht zu fahren (blau). Kinder und Einsteiger sind hier bestens aufgehoben. Die 6er-Gondeln und vier Bügellifte bringen die Gäste komfortabel in Kürze mitten in das Skigebiet.

Auf dem Berg stehen insgesamt zehn Abfahrten und 12 Kilometer bestens präparierte Pisten von leicht bis mittelschwer zur Verfügung.

Der Oberstdorfer Geheimtipp:
Wer Herausforderung sucht, für den sind die beiden Höllwiesabfahrten (jeweils 2,5 km Piste) optimal. Die beiden Abfahrten waren ehemals FIS homologiert, das bedeutet, die Abfahrten waren offiziell als Wettkampf- und Rennstrecken zugelassen. Heute ist es nicht mehr möglich, hier Rennen zu fahren, da die Bewaldung zu nah an die Piste herangeht und die Verletzungsgefahr für die Athleten zu groß ist. Nichts desto trotz haben die Abfahrten selber nichts von ihrem dynamischen Charakter eingebüßt.

Kids auf der Piste

Für die Kleinsten gibt es ein kostenloses Übungsgelände nahe des Sölli-Lifts mit Förderband, Skikarussell, Zauberteppich, Iglu uvm. Ausgebildete Skilehrer bringen den Kindern spielerisch und mit viel Hingabe das Skifahren bei.

Ein Paradies für Einsteiger

Am Familienberg Söllereck lernen nicht nur die kleinen Skihasen Gleichgewicht und Stehvermögen auf den Ski. Auch für die erwachsenen Einsteiger ist eine Menge geboten. Zwei längere Förderbänder auf flachen Hängen, ermöglichen den "großen" Ski-Anfängern einen leichteren Einstieg in den rasanten Wintersport. Außerdem stehen ihnen insgesamt 3 Ski-Schulen rund um das Söllereck mit Rat und Tat zur Seite.

+++ Unser Tipp +++
Wer als Einsteiger nicht gleich das gesamte Skigebiet unsicher machen möchte, sollte sich für die Anfänger-Tageskarte entscheiden. Diese ist nur am Wannenköpflelift und in Söllis Winterwelt gültig und ist auch als 2-Stunden und 3-Stunden-Karte erhältlich!

Easy Funpark

Neu ist der Easy Funpark oberhalb der Bergstation, der in zwei Lines mit jeweils vier bis fünf Obstacles einen Hauch Abenteuer verspricht. Unterschiedliche Schwierigkeitsstufen machen den Funpark attraktiv für Anfänger und leicht Fortgeschrittene.
Ob mit Twintips, Snowboard oder Carving Ski: Butterboxen, Röhren und Schanzen machen Spaß und fördern nebenbei Koordination und Technik.

Keine Lust auf Skifahren?

Auch ohne Ski kann man im Söllereckgebiet vollen Ferienspaß genießen. Zum Beispiel mit einem Snowbike, das an der Talstation auszuleihen ist. Action verspricht zudem der Alpine Coaster, eine Allwetterrodelbahn direkt unterhalb der Söllereckbahn.

Öffnungszeiten

22.12.2018 - 31.03.2019
Söllis Winterland und Wannenkopflift durchgängig geöffnet vom 22.12. - 31.03.2019

1 Unterkunft
2 Extras
3 Daten
4 Buchen
Sie haben JavaScript deaktiviert, dies ist für die Buchungsmaske notwendig.
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Deine Buchung
Der Warenkorb ist leer
Weiter  →
Abgelegt unter
Winter
Verwandte Themen