Anreise 16.12.2017 Anreise 21.12.2017 Personen 2 Personen

Traumhafter Wanderurlaub auf der Alpe Oberstdorf direkt in den Allgäuer Bergen

Mitten im Wandergebiet

In der Alpe Oberstdorf wohnst Du direkt im Wandergebiet. Es gilt 140 km Wanderwege zu entdeck und die Allgäuer Gipfel zu erobern. Bei uns bist Du mitten drin, statt nur dabei.

Deine Augen sind noch geschlossen, doch Du merkst ein leichtes Kitzeln an der Nase. Noch in das weiche Bett gekuschelt, öffnest Du Deine Augen und siehst die ersten Sonnenstrahlen, die das Zimmer erhellen. Mit voller Vorfreude auf den Tag schwingst Du Dich aus den Federn, öffnest das Fenster zum Balkon und lässt die frische morgendliche Bergluft ins Zimmer strömen.
Schon jetzt kannst Du die saftigen Weiden und den hölzernen Geruch des Waldes riechen. Doch da ist noch etwas anderes! Aus den Stuben weht es einen köstlichen Duft von frischen Brötchen und leckerem Morgenkaffee in Deine Nase und Dein Magen beginnt augenblicklich vor Vorfreude zu knurren. Jetzt schnell frisch gemacht, die Bergschuhe festgeschnürt und auf zu Martina, die bereits mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet auf Dich wartet: warme Brötchen, Eier und Speck, frisches Obst, nackiges Müsli uvm. bilden die Grundlage für einen erfolgreichen Wandertag. Noch fix ein Paar Brote für unterwegs geschmiert und los geht es in die Berge.

Der Kies unter deinen Sohlen knirscht bei den ersten Schritten Richtung Gipfel. Die Luft, die du auf deiner Haut spürst, ist noch kühl und angenehm. Voller Motivation und Dein Ziel vor Augen, geht es hinaus in die Allgäuer Natur, die Wanderstöcke fest im Griff.

Nach den ersten steilen Anstiegen, merkst Du ein angenehmes Brennen in den Oberschenkeln, doch die Anstrengungen werden sich lohnen. Du läufst vorbei an herrlichen grünen Wäldern und farbenfrohen Wiesen. Bist von Ruhe umgeben, nur die Schellen der braunen Allgäuer Bergbewohner sind zu hören. An der Seite entdeckst Du eine kleine Bank, die den perfekten Ort für eine kurze Pause bietet. Du lässt den Blick über Deine Umgebung schweifen und genießt die warmen Sonnenstrahlen auf Deiner Haut. Hier in den Bergen kann man die Hektik des Alltags vergessen, all der Stress und Ärger im Job fallen von Dir ab und du fühlst Dich entspannt und befreit.

Frisch gestärkt, geht es an das letzte Stück. Den Gipfel immer vor Augen. Du bündelst nochmal Deine Kräfte und erklimmst die letzten steilen Passagen hinauf zu Deinem Ziel. Doch die Anstrengungen zahlen sich aus! Mit klopfendem Herzen und leichten Schweißperlen auf der Stirn, erreichst Du das Gipfelkreuz und eine Welle des Stolzes überkommt Dich. Du hast es geschafft! Von hier oben hast du eine atemberaubende Sicht über das traumhafte Alpenpanorama rund um Oberstdorf. Du schaust hinab ins Tal und ein Gefühl von Glück, Zufriedenheit und Freiheit durchströmen Dich. Hier oben bist du den Himmel ganz nahe und alle Sorgen des Alltags scheinen in weiter Ferne zu liegen.

Dieses Erlebnis muss mit einem Foto festgehalten werden. Von weitem entdeckst Du schon Dein nächstes Ziel für die morgige Wandertour. Die Sonne steht hoch am Himmel und es wird Zeit den Heimweg anzutreten. Auf deinem Weg hinab ins Tal kommst Du an einer urigen Alpe vorbei, in der Du Dir ein kühles Radler und eine leckere Brotzeit gönnst. Ein Pfad führt Dich weiter den Berg hinunter und die Alpe Oberstdorf kommt hinter den Bäumen in Sicht. Alp-Wirtin Martina winkt Dir von der Sonnen-Terrasse aus zu und wartet mit einem leckeren selbst gebackenen Kuchen auf Dich.

In Deinem Zimmer angekommen, schlüpfst Du raus aus den Wanderklamotten und unter die Dusche, bevor Du die letzten Sonnenstunden im bequemen Liegestuhl auf der Panorama-Terrasse verbringst. Hier kommst Du ins Gespräch mit anderen Wanderern, die auf der Alpe Oberstdorf ein Pause eingelegt habe, und erfährst neue Wanderziele die es zu entdecken gilt.

Die Zeit vergeht wie im Flug und Martina ruft Dich aus der gemütlichen Stube zum Abendessen. Schon beim Betreten der Alpe kommt Dir ein leckerer Duft von geschmolzenen Käse und gerösteten Zwiebeln entgegen, der Dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Mmmmh, Kässpatzen! "Mitanond" verschlingen wir die warme Köstlichkeit und lassen uns danach noch den leckeren Apfelstrudel mit Vanillesoße von Martina schmecken.

Langsam geht der Tag dahin, Du merkst, wie dein Körper müde wird und freust Dich auf das gemütliche Bett, dass auf Dich wartet. Morgen steht ein neuer, ereignisreicher Tag in den Allgäuer Bergen an. Du träumst schon jetzt von der fabelhaften Aussicht, die auf Dich wartet.

Sommer-Aktivprogramm

Geführte Mountainbike-Tour inkl. Fahrtechnik-Training oder Kajak-Tour auf der Iller - das klingt ganz nach Spaß und Action! Hier ist das Sommer-Aktivprogramm.

Bergsportbericht

Im Oberstdorfer Bergsportbericht erhältst Du umfangreiche Informationen über den Zustand der Wanderwege, Klettersteige über alpine Hütten, Betriebszeiten der Bergbahnen und mehr!

360° Oberstdorf im Sommer

Erhöhe Deine Urlaubsvorfreude, informieren Dich über die schönsten Ecken in und um Oberstdorf oder "wandere" für den kleinen Urlaub zwischendrin in der Mittagspause auf einen der Allgäuer Berge.

Wandern am Familienberg Söllereck

Mit Eurem Aufenthalt in der Alpe Oberstdorf wohnt Ihr am idealen Ausgangspunkt für alle kindergeeigneten Wanderungen in Oberstdorf, am Söllereck. Erkundet die Allgäuer Natur mit der ganzen Familie.